Das vertrauenswürdigste Speziallogistik-Unternehmen der Welt

Vertrauen. Der Grund, warum sich führende Pharmaunternehmen mehr auf World Courier verlassen als auf irgendein anderes Speziallogistik-Unternehmen auf der Welt. Unsere Kunden vertrauen uns den Transport und die Lagerung ihrer zeitkritischen und temperaturempfindlichen Produkte an, weil sie die Zuverlässigkeit schätzen, die unser unübertroffenes Know-how, unsere weltweite Reichweite und unsere fehlerlose Umsetzung komplexer Supply Chains ihnen geben.

Variabler Service mit globaler Reichweite

3000+

MITARBEITER WELTWEIT

140+

NIEDERLASSUNGEN

50+

Länder

Eine andere Dimension der Aufmerksamkeit

Am Anfang jeder Partnerschaft steht für uns das Verstehen: Die Entwicklung eines ganzheitlichen Verständnisses Ihrer strategischen Geschäftsziele. Auf der Basis dieses Wissens planen und implementieren wir individuell angepasste Logistikprozesse auf höchstem Level, die Ihre Risiken minimieren und den Ertrag Ihrer Investitionen für Forschung und Entwicklung maximieren. Kein anderes Speziallogistik-Unternehmen verfügt über solch erfahrene Mitarbeiter, weltweite Niederlassungen und interne Marktkenntnisse, die nötig sind, um Handling, Transport und Auslieferung lebenswichtiger Arzneimittel bestmöglich zu gewährleisten.

Wir halten ganze Branchen in Bewegung

Gut 50 Jahre Erfahrung in der Entwicklung maßgeschneiderter Logistikprozesse haben uns gelehrt, dass der Schlüssel zur Partnerschaft mit Ihnen darin liegt, Ihre Geschäftsziele voll und ganz zu verstehen – und uns darauf auszurichten. Aus diesem Grund haben führende Unternehmen in anspruchsvollen Branchen sich für World Courier als Logistikpartner ihres Vertrauens entschieden: in Healthcare und Biopharma ebenso wie in Öl und Gas, High-Tech, der Nahrungsmittel- oder Flugzeugindustrie.

Ein halbes Jahrhundert der Innovation

1969

Unser Gründer Jim Berger entdeckt eine Marktlücke: Tag für Tag muss die Getreidewirtschaft sensible Dokumente sicher und schnell aus Amerika in die ganze Welt verschicken. Und so gründet er World Courier als Alternative zum U.S. Postal Service.

1970er

Im Verlauf des nächsten Jahrzehnts machen wir uns auf der ganzen Welt einen Namen als erste Wahl in unserem Bereich. Jede einzelne Anfrage wird individuell bearbeitet. Die dringlichsten Sendungen werden persönlich durch eigens zugewiesene Kuriere zugestellt (hand-carries), die sie nicht aus der Hand geben. 

1980er

Wir erweitern unsere Dienstleistungen um den Versand von Medikamenten, Nahrungsmittelproben und sogar den kryogenischen Transport menschlicher Organe und entwickeln uns zum Marktführer in der weltweiten Zustellung von Biopräparaten. 1989 leistet World Courier einen entscheidenden Beitrag zum Fortschritt der globalen AIDS-Forschung, indem wir den sicheren Transport des HIV-VIrus per Flugzeug übernehmen.

1990er

Einmal mehr wird World Courier seinem Ruf als Innovationstreiber gerecht: Mit unserer Hilfe gelangt Tamiflu in nur 13 Monaten von der erfolgreichen New Drug Application (NDA) Zustimmung zu den Menschen, die es brauchen. Wenige Jahre zuvor hätte das noch 10 Jahre gedauert.

2000er

Wir bieten Unterstützung für Transport, Lagerung und Distribution innerhalb klinischer Studien. Mit CORE Labs und Cocoon erweitern wir unsere Leistungen um Verpackungsprüfung und -innovation und entwickeln außerdem einen Ansatz für personalisierte Supply Chains mit unseren Direct-to-Patient- und Zell- und Gentherapie-Services.

Heute

Unsere Innovationsbilanz beweist, dass wir nicht nur Sendungen zustellen, sondern die Medizin voranbringen. Als Teil von AmerisourceBergen stellen wir uns der gemeinsamen Verantwortung, ein gesünderes Morgen zu schaffen.

Seit einem halben Jahrhundert ist das Unmögliche für uns Routine.